Über die Spinner Leash (Doppelt mit Gelenk) habe ich schon einen Testreport geschrieben und bin nach wie vor schwer begeistert. Einem Freund von mir hat sie sogar vor einem schlimmen Sturz bewahrt. Er hatte in der Mayerlrampe Eisschlag und es erwischte ihn ein Eisbrocken. Er verlor sein Bewusstsein und die Spinner Leash hielt seinen „Rutscher“ und er blieb in den Geräten hängen bis er wieder zu sich kam… aber das ist eine andere Geschichte.

Bewegungsfreiheit für die gestreckte Hand

Die Leash gibt es auch in einfacher Ausführung als Slinger Leash und eignet sich perfekt für anderes Alpines Zeug wie zum Beispiel meinen Felshammer. Es ist zwar irgendwie außer Mode gekommen mit einem Hammer zu klettern, aber es gibt noch genug Routen, Touren und Linien wo ein Hammer ein echtes Must ist. Ich erinnere mich noch gut an den Horrenden Riss wo ich um mein Leben gehämmert habe… naja so schlimm war´s dann auch nicht…

keine lästige Schlaufe wo alles hängen bleibt

Auf jeden Fall habe ich früher meinen Hammer immer mit einer dünnen Reepschnur am Gurt befestigt. Die Reepschnur macht jedoch eine unangenehme Schlaufe wenn der Hammer am Gurt hängt, weil ja die Länge ausreichend lang sein muss um mit gestrecktem Arm zu hämmern. Hier leistet die Leash gute Arbeit. Perfekte Befestigungsmöglichkeit und eine gute Länge die nicht stört. Der Gummizug zieht die Überschüssige Länge einfach ein und ist somit nicht störend. Somit ist das Handling perfekt.

Die Slinger Leash eignet sich auch für die Bohrmaschine, Schraubenschlüsseln oder anderes Gerät was mit gestreckter Hand verwendet werden soll, ohne dass das lästige „Sicherungsschnürl“ im Weg ist.

Oft gibt es auch die Situation, dass nur ein Eisgerät benötigt wird. Auch hier könnte ich mir vorstellen bieten die Slinger Leash gute Dienste. Habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert aber das Teil ist jetzt immer in meiner Kletterkiste!

flacher Karabiner aus Stahl der auch was aushält!

Auch wenn das Gewicht vielleicht nicht auf der kompletten „Light Weight“ Schiene ist zahlt sich Robustheit und eine guter flacher Karabiner einfach aus.

Aus meiner Sicht eine Top Leash egal ob doppelt, oder einfach!

Gewicht: 54 g
Preisempfehlung: 30 €

Ergänzung 03.08.2014 (Hammerbefestigung)
Mein Grivel Hammer hat eine Schraube welche ich zum befestigen der Schlaufe verwende. Die Schraube habe ich mit Schraubenkleber Loctite (Hochfest “Grün”) eingeklebt damit ich diese nicht verlieren kann. Die Lösung ist aus meiner Sicht perfekt da es keine Störung am Ende des Stiles gibt.

Perfekte Lösung

Früher war dort ein Klemmkeilentferner der eh unötig war und immer herausgerutscht ist. Jetzt kann ich die Bohrung mit Gewinde perfekt nutzen.

* erforderlich.Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.